Bei der Online-Anmeldung zur Berufsschule sind einige Punkte zu beachten.

Lesen Sie deshalb vor dem Start der Anmeldung die folgenden Hinweise genau durch und drucken Sie den Text zur Unterstützung der Eingaben ggf. vorher aus.

➡︎ Hinweise zum Anmeldeformular online.muenchen.de als PDF zum Ausdruck

➡︎ Zum Online Anmeldeformular online.muenchen.de


Ist es dem Betrieb gleichgültig, welche Zeitgruppe die/der neue Auszubildende in der Berufsschule besucht oder soll die/der Auszubildende aus organisatorischen Gründen in die 1. oder die 2. Zeitgruppe eingeordnet werden?

Diese Frage ist vorab mit dem Ausbildungsbetrieb zu klären. Am Schluss der Anmeldung erfolgt die Zeitgruppenangabe unter „Hinweise“.


Wäre die/der Auszubildende beim Besuch der Berufsschule täglich mindestens 12 Stunden von der Wohnung abwesend und benötigt deshalb einen Wohnheimplatz in München?

Wenn ein Wohnheimplatz in München benötigt wird, muss vorab der „12-Stunden-Nachweis“ ausgefüllt und unterschrieben werden. Bahnverbindungsnachweise müssen beigefügt werden. Für die Berechnung ist ein täglicher Schulbesuch von 07.30 Uhr bis 16.30 Uhr anzusetzen.

Das unterschriebene Formular „12-Stunden-Nachweis“ (eingescannt oder abfotografiert) ist zusammen mit den Nachweisen der Bahnverbindung per E-Mail unter dem Betreff „12-Stunden, Name, Vorname“ an bs-augenoptik@muenchen.de zu senden.

Sind die Bedingungen für eine Wohnheimunterbringung erfüllt, ist bei der Online-Anmeldung (Seite 3) beim Punkt „Unterbringung“ der Punkt „Heimunterbringung“ zu wählen.


Ist die/der neue Auszubildende volljährig (18 oder älter), muss bei der Anmeldung kein Erziehungsberechtigter angegeben werden.

Geben Sie in diesem Fall bei der Online-Anmeldung (Seite 4) beim Namen und Vornamen des Erziehungsberechtigten jeweils „entfällt“ ein.
 Setzen Sie beim Punkt „Gleiche Adresse wie Auszubildender“ ein Häkchen


Haben Sie Ihren Ausbildungsvertrag zur Hand?

Tragen Sie auf Seite 6 bei „Beschäftigungsdauer“ die Ausbildungsdauer ein (die Regelausbildungsdauer beträgt 3 Jahre, wenn Sie laut Vertrag eine kürzere Ausbildungsdauer haben, so wählen Sie diese aus).

Tragen Sie auf Seite 6 bei „Ausbildungsbeginn“ und „Ausbildungsende“ die entsprechenden Daten des Ausbildungsvertrags ein (falls das Ausbildungsende oder die Ausbildungsdauer nicht im Vertrag stehen, müssen Sie die fehlende Größe ausrechnen)


Klären Sie, zu welchem bayerischen Regierungsbezirk Ihr Ausbildungsbetrieb gehört: Oberbayern, Oberpfalz, Niederbayern oder Schwaben!

Wählen Sie auf Seite 6 bei „Zuständige Stelle nach BBiG“ entweder „HK für Oberbayern, München“, „HK für Oberpfalz, Regensburg“ (für die Regierungsbezirke Niederbayern und Oberpfalz) oder „HK für Schwaben, Augsburg“ aus.

Wenn der Ausbildungsvertrag bereits bei der Handwerkskammer eingetragen ist, können Sie die „zuständige Stelle nach BBiG“ auch dem aufgebrachten Stempel entnehmen (HK = Handwerkskammer).

Die Felder für „IHK-Ident-Nummer“, „Vertragsform“ und „Anmerkung bei Gastschulverhältnis“ bleiben frei.


Haben Sie die Frage der Zeitgruppe mit dem Betrieb (siehe Punkt 1) geklärt?

Tragen Sie auf Seite 8 unter „Hinweise“ eine der folgenden Bemerkungen ein:

1. Zeitgruppe oder

2. Zeitgruppe oder

Beliebige Zeitgruppe


An der Berufsschule für Augenoptik haben Sie die Wahl zwischen dem Unterricht in „Katholischer Religionslehre“ oder „Ethik“. „Berufsschulberechtigte“ (siehe Info-U-BefreiungDSportRel im Downloadbereich) können auf Antrag vom Unterricht in Deutsch, Sport und/oder Religion/Ethik befreit werden!

Tragen Sie auf Seite 8 unter „Hinweise“ zusätzlich eine der folgenden Bemerkungen ein:

1. Katholische Religionslehre oder

2. Ethik oder

Befreiungsantrag als Berufsschulberechtigter für die Fächer …


Haben Sie alle Angaben korrekt und vollständig eingegeben?

Bestätigen Sie Ihre Angaben und dass Sie die am Anfang stehende Datenschutzerklärung gelesen haben durch ein Häkchen und senden Sie die Anmeldung ab.

Sie erhalten automatisch eine Kopie Ihrer Anmeldung an Ihre auf Seite 3 eingetragene E-Mail-Adresse.


➡︎ Zum Online Anmeldeformular online.muenchen.de
➡︎ Hinweise zum Anmeldeformular online.muenchen.de als PDF zum Ausdruck